Bentley Gebrauchtwagen

Nimm Kontakt zu uns auf
Ankauf von Bentley Gebrauchtwagen

Bentley Gebrauchtwagenankauf

Wir von autofisch haben ständig Interesse am Autoankauf von Bentley Gebrauchtwagen. Unser Kaufinteresse bezieht sich jedoch nicht nur auf Top gepflegte Fahrzeuge, sondern auch Bentley mit optischen oder technischen Mängeln. Solltest du einen Bentley mit Motorschaden, Getriebeschaden oder Turboladerschaden zu verkaufen haben, so sind wir auch hierbei der richtige Ansprechpartner. Gleiches gilt, wenn du einen Bentley Unfallwagen verkaufen möchtest, denn auch beim Verkauf eines Bentley mit Unfallschaden bist du bei uns gut aufgehoben.

20
Jahre
Erfahrung
7,348
Zufriedene
Kunden
75
zufriedene
Partner
Hier kostenlos und unverbindlich mein Fahrzeug anbieten.

Autoankauf

Für Dich erreichbar

Telefonisch

0160 500 60 70
0800 10 90 90 90
(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Über unser Kontaktformular

Ankauf von Bentley

Wir interessieren uns für

Bentley - Die Firmengeschichte:

Walter Owen Bentley hat im Jahre 1919 in London das Unternehmen Bentley Motors Ltd. gegründet. Aus diesem Unternehmen ging die Automarke Bentley hervor. Zunächst wurden Rennfahrzeuge hergestellt. Da der Motorsport in Großbritannien schon immer sehr beliebt war, konnten die Fahrzeuge dadurch bekannt gemacht werden. Der Slogan von Bentley lautete damals: “ Race on sunday - sell on monday.“ Der große Verkaufserfolg blieb aber trotzdem aus.

Große Erfolge konnten die Rennwagen von Bentley aber bei den 24-Stunden-Rennen von Le Mans erreichen. Beim ersten Rennen im Jahre 1923 belegte ein Bentley bereits den vierten Platz. In den Jahren von 1924 bis 1930 siegten die Bentleys bei diesem legendären Rennen. Nur in den beiden Jahren 1925 und 1926 waren die Fahrzeuge von Bentley nicht erfolgreich. Ab dem Jahre 1931 nahm Bentley aus finanziellen Gründen nicht mehr an diesen Rennveranstaltungen teil.

Im Jahre 1931 wurde die finanzielle Krise bei Bentley immer gravierender. Einige Fahrzeugmodelle wurden sogar zu extremen Sonderpreisen angeboten. Doch auch diese Maßnahme brachte nicht den erhofften Erfolg. Es kam schließlich zur Zahlungsunfähigkeit. Deshalb wurde das Unternehmen Bentley an Rolls-Royce verkauft. Zunächst wurden von Rolls-Royce noch die größeren Bentley Modelle, wie 3-Litre, 4-Litre, 6 1/2-Litre und 8-Litre weitergebaut.

Im weiteren Verlauf wurden dann die sportlichen Fahrzeuge unter der Marke Bentley vermarktet. Die großen Limousinen hießen weiterhin Rolls-Royce. Alle anderen Fahrzeuge konnten sowohl als Rolls-Royce als auch als Bentley erworben werden. Aus alten Lagerbeständen und zum Teil auch aus gebrauchten Fahrzeugteilen stellte Rolls-Royce in den dreißiger Jahren die Modelle Bentley 3-Litre RC und 4 1/2-Litre RC her.

Während der Kriegszeit von 1939 bis 1945 wurden keine Pkw hergestellt. Die Produktion lief erst im Jahre 1946 wieder an. Das erste Modell nach dem Krieg war der Bentley Mark VI. Diese viertürige Oberklassenlimousine war mit einem 4,6-Liter-Motor ausgestattet. Das Fahrzeug war sehr begehrt und wurde bis ins Jahr 1952 gebaut. Das Besondere an diesem Fahrzeug war, dass es auch mit Karosserieaufbauten anderer Hersteller ausgestattet werden konnte.

Das Nachfolgemodell mit der Bezeichnung Bentley R-Type wurde dann von 1952 bis 1955 hergestellt. Von diesem Modell gab es auch eine sehr sportliche Variante mit der Bezeichnung Continental. Die Bezeichnung Continental beruht darauf, dass auf dem europäischen Kontinent schneller gefahren werden durfte als in Großbritannien. Dieses Modell wurde dann im Jahre 1959 vom Bentley S1 Continental abgelöst. Im Anschluss daran folgte das Modell Bentley S2 Continental, das noch bis 1962 hergestellt wurde.

Von 1965 bis 1980 wurde dann die Bentley T-Series ins Leben gerufen. Dazu gehörten die Modelle Bentley T, Bentley T1 und Bentley T2. Bei diesen Fahrzeugen handelt es sich um Oberklassenlimousinen mit großvolumigen Motoren. Es sind Achtzylinder-V-Motoren mit einem Hubraum von 6750 ccm. Die Leistung liegt bei 147 kW. Beeindruckend ist aber das enorme Drehmoment von über 500 Nm.

Der Nachfolger des Bentley T war der Bentley Mulsanne. Diese Luxuslimousine ist noch größer und leistungsstärker als die Fahrzeuge der T-Serie. Das Modell wurde bis 1992 gebaut und dann vom Bentley Brooklands abgelöst. Von 1998 bis 2010 wurde dann wiederum ein neues Modell mit der Bezeichnung Bentley Arnage angeboten.

Bildlizenzen:

Bentley-Mulsanne-I ©: By Charles01 (my own collection) [Public domain], via Wikimedia Commons

Bentley-Continental-Flying Spur Facelift ©: By Matthias (own photo) [Attribution], via Wikimedia Commons

Bentley-Arnage-Limousine ©: By S 400 HYBRID (Eigenes Werk (own photo)) [Attribution], via Wikimedia Commons

Bentley-Brooklands-II ©: By Hatsukari715 (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

Bentley-Eight-Limousine ©: von IFCAR (Eigenes Werk) [Public domain], via Wikimedia Commons

Bentley-Azure-I ©: By Jagvar (english Wikipedia) [Public domain], via Wikimedia Commons

©:

0160 500 60 70

Jetzt für Dich erreichbar